Züger Reisen - für sorgloses Reisen     052 366 55 07 info@zueger-reisen.ch
Züger Reisen - für sorgloses Reisen     052 366 55 07 info@zueger-reisen.ch

Meine TOP3 Weihnachtsmärkte

Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sich im einstelligen Bereich befinden und die Straßen wieder nach Punsch, Lebkuchen und Feuerzangenbowle duften, beginnt für mich – und für viele von Ihnen bestimmt auch – die geliebte Weihnachtszeit. Jedes Jahr aufs Neue überkommt mich dann ein aufregendes Gefühl, geprägt von Leidenschaft und Vorfreude auf die Adventszeit.

Und was kann es während der Adventszeit Schöneres geben, als sich mit seinen Liebsten an einem der unzähligen Weihnachtsmärkte zu verabreden, gemeinsam die festliche Stimmung zu genießen und sich dabei all den Leckereien des Marktes hinzugeben?

Wenn auch Sie ein solch passioniertes Weihnachtskind sind, dann sollten Sie jetzt Stift und Papier bereithalten, denn im Folgenden präsentiere ich Ihnen drei prächtige Weihnachtsmärkte, die in der Nähe Zürichs liegen und in einem Tagesausflug auch mit dem ÖV erreichbar sind und die Sie dieses Jahr unbedingt besuchen sollten. Jede Stadt hat seine eigenen Traditionen und Bräuche für diese festlichen Märkte entwickelt. Das macht jeden Marktbesuch zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis.

Wenn Sie Rückfragen oder Ähnliches zu diesem Thema haben, schreiben Sie mir gerne eine Nachricht, E-Mail, WhatsApp oder rufen Sie einfach durch. 

1. Bodensee Weihnacht Friedrichshafen

Auch unsere deutschen Nachbarn wissen, wie man eine Stadt mit beispielloser Weihnachtsstimmung belebt. Ein perfektes Beispiel dafür ist der Markt „Bodensee Weihnacht“ in Friedrichshafen.

Wie der Name bereits verrät, erleben Sie hier fantastischen Weihnachtsflair direkt am Ufer des Bodensees. Und ich kann Ihnen sagen, der See ist das erste Highlight des Weihnachtsmarktes, das Ihnen bei Anreise ins Auge springen wird. Freuen Sie sich auf ein Meer verspielter Lichterspieglungen im Wasser des Sees.

Ungefähr 60 Stände bilden den Kern des Marktes. Hier finden Sie diverse Köstlichkeiten aus verschiedenen Nachbarregionen wie z.B. Flammlachs, Raclette, schwäbische Käsespätzle. Wenn der Hunger erstmal gestillt worden ist, gönnen Sie sich einen leckeren Glühwein und spazieren gemütlichen Schrittes durch das kleine Weihnachtsdorf. Am liebsten begebe ich mich dann in Richtung der Krippe, die von einem kleinen Tannenwäldchen eingerahmt wird. Wenn Sie sich der Krippe nähern, werden Sie in Staunen versetzt, denn alle Tiere sind lebendig und die gesamte Aufmachung der Krippe ist herrlich liebevoll.

Zum Bühnen- und Begleitprogramm der Bodensee Weihnacht Friedrichshafen gehören mehr als 30 Veranstaltungen – hier ist für jeden was dabei, egal ob Groß oder Klein, Alt oder Jung. Und wer sich noch etwas sportlich betätigen mag, kann sich auf der Eisbahn am Romanshorner Platz austoben.

Der Romanshorner Platz sollte nicht mit der Gemeinde Romanshorn verwechselt werden. Der Platz liegt in Friedrichshafen und die die Gemeinde am Schweizer Ufer des Bodensees.

Info:

Ort: auf dem Buchhornplatz, 88045 Friedrichshafen

Geöffnet: 29.11.2019 bis 22.12.2019

Eintritt: frei

2. Colmar – Weihnachtsmarkt auf dem Place Jeanne d’Arc 

Die ganze Altstadt Colmars verwandelt sich in ein einziges Weihnachtsmärchen mit insgesamt 5 kleinen Weihnachtsdörfern. Einer der fünf sagenhaften Weihnachtsdörfer befindet sich am Place Jeanne d’Arc und zählt definitiv zu den schönsten Europas.

Er wirkt wie ein traditionelles Elsässer Dorf mit unzähligen regionalen Spezialitäten und hat viele Gaumenfreuden zu bieten. Mit köstlichen Wurstwaren, über feinen Wein, bis hin zu verschiedenen Schnäpsen, Keksen (bredalas) und viele andere Versuchungen, denen man unter dem Motto «Man lebt nur einmal»  nachgeben sollte, verführt dieser besondere Weihnachtsmarkt seine Besucherinnen und Besucher in ein gemütvolles Weihnachtsmärchen.

Überragt wird dieser Markt von einer Reihe Gebäuden, die von traditionellen Fachwerkwohnhäusern bis zum reinsten klassischen französischen Stil reichen, und allen Besuchern einen schönen Einblick in die bewegende Geschichte des Elsass verleihen.

Info:

Ort: Altstadt Colmar (KANN MAN HIER EINE GOOGLE MAPS KARTE EINFÜGEN – VLLT PER LINK?)

Geöffnet: 22. November bis 29. Dezember 2019

Eintritt: frei

3. Basel

Im Herzen der am Rhein gelegenen Stadt Basel öffnet alljährlich ein großer und wundervoller Weihnachtsmarkt seine Tore. Wer sich also zwischen Ende November und Heiligabend zum historischen Barfüsser- bzw. Münsterplatz in Basel begibt, wird auf ein festliches Weihnachtsdorf stossen.

Insgesamt 180 verschiedene Stände, gefüllt mit liebevoller Weihnachtsdekoration, vorzüglichen Köstlichkeiten und tollen Geschenkartikeln, rufen eine grandios-weihnachtliche Atmosphäre hervor. Eines meiner persönlichen Highlights dieses Marktes ist der prächtige und riesige Weihnachtsbaum. Hier sollten Sie unbedingt für ein paar Minuten Halt machen.

Außerdem stehen auf dem vier-wöchigen Programm viele schöne Veranstaltungen, die täglich rund um den Markt stattfinden – ein Besuch lohnt sich und Basel liegt zum Glück ja nur eine Stunde mit dem Zug ab Zürich.

Info:

Ort: Barfüsser- und Münsterplatz Basel

Geöffnet: 28. November bis 23. Dezember 2019

Eintritt: frei